Brandeinsatzübung Haus Elisabeth, 5.12.17

Am 05.12.2017 stand noch eine große Einsatzübung im Haus Elisabeth auf dem Programm, bevor es in die Winterpause geht. Um ca. 18:30 Uhr wurde im Haus Elisabeth ein Brandalarm ausgelöst, der zur Bezirksalarmzentrale Mistelbach weitergeleitet wurde, die schließlich die FF-Zistersdorf per Pager und SMS alarmierte. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges der FF-Zistersdorf war die Lage noch unklar, ein Melder hatte im Keller ausgelöst, auch eine Haustechnikerin war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr erreichbar. Beim Erkunden im Kellerbereich kam es zu einer Explosion der Rohrleitungen, zwei FeuerwehrkameradInnen der FF-Zistersdorf wurden bei dem Zwischenfall schwer verletzt, so die Übungsannahme. Sofort wurden Einsatzkräfte nachalarmiert, auch das Rote Kreuz wurde verständigt, welches mit drei Fahrzeugen zum Übungseinsatz ausrückten. Nach dem Eintreffen der TLF Besatzung der FF-Zistersdorf wurde mit der Menschenrettung unter Atemschutz begonnen, die FF-Windisch Baumgarten, die als zusätzliche Verstärkung nachalarmiert worden war, begann mit der Suche nach der vermissten Haustechnikerin. Innerhalb kurzer Zeit konnten die zwei verletzten Feuerwehrleute und die Haustechnikerin gerettet und den Einsatzkräften des Roten Kreuzes übergeben werden. Während des gesamten Übungseinsatzes wurde darauf geachtet, dass permanent mit den Mitarbeitern des Heimes und den Mitgliedern der Blaulichtorganisationen kommuniziert wurde. Auch die Polizei war eingeladen worden, um die Übung mitverfolgen zu können. Da auch im Einsatzfall alle Blaulichtorganisationen gut zusammenarbeiten sollten, ist es oft ganz gut bei solchen Gelegenheiten mal über den Tellerrand zu schauen und gemeinsam zu üben.

Danke an das Haus Elisabeth für die gute Zusammenarbeit und die tolle Bewirtung, danke an alle teilnehmenden Einsatzkräfte!

Bericht FF ZIstersdorf

Fotos....(FF Zistersdorf)

Ausbildungsprüfung technischer Einsatz, 03.12.17

Nach einmonatiger Übungszeit absolvierten 4 Kameraden gemeinsam mit den Florianis aus Zistersdorf die Ausbildungsprüfung technischer Einsatz in der Stufe Bronze in Windisch Baumgarten.

Das Prüfungsteam, mit dem Hauptprüfer OBI Jursa aus Ringelsdorf, überprüfte die Fähigkeiten der Kameraden in den Gebieten:

Erste Hilfe

Gerätekunde

und natürlich den Einsatzablauf. Ortsvorsteher Ehm Leopold, unser Abschnittsfeuerwehrkommandant BFR Kammerer Eduard und sein Stellvertreter ABI Kindl Johann überzeugten sich vom Können jedes Einzelnen Feuerwehrmitglieds und überreichten anschließend die Abzeichen.

Wir gratulieren recht herzlich allen Kameraden zur bestandenen Ausbildungsprüfung!

Fotos Ausbildungsprüfung (FF WB)

 

Fahrzeugbrandübung, 25.11.2017

Am Samstag, den 25.11. wurde wieder mal gemeinsam mit der FF Zistersdorf geübt, dieses mal war die Übungsannahme ein Fahrzeugbrand am Rübenplatz in Zistersdorf.

Unter schwerem Atemschutz führten die Florianis aus Zistersdorf erste Löschversuche mit einem Hohlstrahlrohr durch, da der Löscherfolg relativ gering war wurde durch uns ein Löschangriff mit der Schaumschnellangriffseinrichtung ebenfalls unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Nach wenigen Minuten konnte unser Atemschutztrupp Brand Aus geben.

 

Wir bedanken uns bei der FF Zistersdorf für die gemeinsamen Übungen und die gute Zusammenarbeit!

Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei den Kameraden der FF Hohenau für die Foto- und Fillmaufnahmen!

 

Mehr Fotos...(FF WB / Robin Gaida)

 

UA Übung FCC, am 23.11.2017

Am 23. November fand die jährliche Unterabschnittsübung bei der Müllverbrennungsanlage in Zistersdorf statt. Angenommen wurde ein Brand mehrerer Waggons die mit Müll beladen sind.

Unsere Aufgabe war es gemeinsam mit der FF Gösting einen umfassenden Löschangriff zu starten, nach wenigen Minuten konnten wir mit 2 C-Strahlrohren mit der "Brandbekämpfung" beginnen.

Auf der anderen Seite schützten die Florianis aus Zistersdorf, Maustrenk und Eichhorn das Gebäude der Müllverbrennung mit mehreren Hydroschildern und führten ebenfalls einen Löschangriff mit mehreren Strahlrohren durch.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Windisch Baumgarten mit KLFW 6 Mitglieder

FF Zistersdorf mit KDO, TLFA, DLK

FF Maustrenk mit MTF und TLF

FF Eichhorn mit TLF

FF Gösting mit LF

BTF FCC

Fotos....(FF Windisch Baumgarten)

Mehr Fotos....(AFKDO Geiter)

UA1 Übung in Windisch Baumgarten, 11.05.2017

Am Donnerstag, den 11.05.2017 fand in Windisch Baumgarten eine Unterabschnittsübung statt, die Übungsannahme war ein Waldbrand neben dem Sportplatz. Hauptaugenmerk wurde auf die Löschwasserversorgung gelegt, diese musste nämlich über 370m bzw. 510m aufgebaut werden. Nach kurzer Zeit konnten beide Löschwasserversorgungsleitungen in Betrieb genommen werden, dadurch konnte mit insgesamt 8 C-Strahlrohren die Brandbekämpfung durchgeführt werden!

Im Übungseinsatz standen:

FF Windisch Baumgarten mit KLF-W, MTF 15 Mitglieder

FF Zistersdorf mit TLFA, Last, VF und 13 Mitglieder

FF Maustrenk mit TLF, MTF, TSA und 11 Mitglieder

FF Gösting mit LFB und 6 Mitglieder

FF Eichhorn mit TLF und 7 Mitglieder

 

Mehr Bilder...

2016

Technische Übung, am 6.9.2016

Am Dienstag den 6. September wurde eine technische Übung abgehalten mit dem Hauptaugenmerk auf Eigenschutz, Absichern der Einsatzstelle und Erste Hilfe. Nach der Übung wurden noch diverse Geräte im KLFW von unserem Fahrmeister genauestens erklärt und vorgeführt.

 

Mehr Fotos....

Abschnittsatemschutzübung Niedersulz 2016

Am 7. Mai ging die Abschnittsatemschutzübung am EGZ Gelände der Familie Bauer in Niedersulz über die Bühne. Ein Atemschutztrupp unserer Feuerwehr nahm daran teil, es galt einen Hindernisparcour zu überwinden, besonderer Wert wurde heuer auf das Ausrüsten mit dem Atemschutzgerät gelegt. Im Anschluss an diese Übung gab es noch eine Schulung zum Thema "Arbeiten mit dem Hohlstrahlrohr bei einer Türöffnung".

Mehr Fotos.....

Brandeinsatzübung am 19.11.2015

Bei dieser Übung wurde ein Flüssigkeitsbrand simuliert bei dem auch drei Gasflaschen Gasflaschen geschützt werden mussten. Mittels C-Hydroschild und Hohlstrahlrohr wurden die Gasflaschen geschützt, der Löschangriff wurde unter Atemschutz mit der Schnellangriffseinrichtung Schaum durchgeführt.


Mehr Fotos...

26.6.2015 Räumungsübung HS Zistersdorf

Unter der Leitung vom Brandschutzbeauftragten der Stadtgemeinde Zistersdorf, Lehner Martin ging am Freitag, den 26. Juni eine Räumungsübung in der neuen Mittelschule in Zistersdorf über die Bühne. Übungsannahme war ein Brand im Lehrerzimmer und mehrere vermisste Personen in der Schule. Unsere Florianis, die bei so einem Einsatz gemeinsam mit der FF Zistersdorf als erster alarmiert werden, stellten einen Atemschutztrupp und legten eine Zubringerleitung von der Stadtpfarrkirche weg zum TANK Zistersdorf. Da schon alle Personen gerettet wurden musste unser Atemschutztrupp nochmals alle Klassenzimmer kontrollieren.


Eingesetzte Feuerwehren:


FF Windisch Baumgarten mit KLFW und MTF, 7 Mitglieder

FF Zistersdorf

FF Maustrenk

FF Loidesthal

FF Gaiselberg

FF Groß Inzersdorf


Mehr Fotos (Copyright FF Zistersdorf)...

Technische Übung mit Airbagauslösung

Am Dienstag, den 19. Mai wurde eine technische Übung unter der Leitung von LM Seimann Gottfried abgehalten. Angenommen wurde ein Frontalzusammenstoß zweier PKW`s mit einer bewusstlosen Person in einem Fahrzeug und Rauchentwicklung bei beiden Fahrzeugen. Bei der bewusstlosen Person wurde eine Crash-Rettung mittels Rautekgriff vorgenommen. Anschließend wurde noch eine Airbag-Auslösung simuliert um zu sehen welche Wucht dabei entsteht.

Atemschutz Heißausbildung in Gaweinstal

Am Sonntag, den 23. November wurde von 6 Kameraden  die Heißausbildung in Gaweinstal erfolgreich absolviert. Bei dieser Ausbildung muss man in einem gasbefeuerten Container diverse Brände löschen.

Unterabschnittsübung ASA Zistersdorf

Am Montag wurden die Feuerwehren des Unterabschnittes Zistersdorf wieder zur jährlichen Übung bei der Müllverbrennungsanlage in Zistersdorf gerufen. Übungsannahme war ein Brand im Müllbunker und eine zu rettende Person im Bunker. Unsere Florianis hatten die Aufgabe eine Wasserwand als Schutz mittels einem Hydroschild und eine C-Löschleitung aufzubauen. Die Personenrettung wurde von der Ff Zistersdorf durchgeführt. Nach Übungsende wurde noch vom Übungsleiter der BTF ASA eine Nachbesprechung abgehalten bei der noch kleine Ungereimtheiten besprochen wurden.

Die FF Windisch Baumgarten war mit KLFW, MTF und 8 Mitgliedern vor Ort

Mehr Fotos....

Funkübung Unterabschnitt 1 in Eichhorn

Am 12. November fand die halbjährliche Unterabschnittsfunkübung in Eichhorn statt. 4 Kameraden nahmen daran teil, die Übungsüberwachung  übernahmen Funk Abschnittssachbearbeiter  Falmbigl und Unterabschnittskommandant Kollmann. Zu den Fotos...

Unterabschnittsatemschutzübung in Windisch Baumgarten

Am Freitag den 2. Mai fand in Windisch Baumgarten die Unterabschnittsübung mit Atemschutz statt. Schwerpunkt der Übung war das Retten von Personen aus verrauchten Gebäuden mit Atemschutz, die 2. Station war ein Teil der Hindernisstrecke die es bei der Ausbildungsprüfung Atemschutz auch zu bewältigen gibt. Die FF Windisch Baumgarten stellte den Atemschutzsammelplatz und einen Atemschutztrupp. Die Florianis aus Zistersdorf kamen mit TLFA, KLF, DLK und mit insgesamt 3 Trupps, aus Maustrenk kamen zwei Atemschutztrupps und Gösting meldete sich auch mit einem Trupp. Die Wiederbefüllung der Atemluftflaschen übernahmen zwei Kameraden der FF Loidesthal. Zur Übungsbeobachtung durften wir Unterabschnittskommandant Franz Kollmann und Martin Setik begrüßen. Mehr Bilder...

Unterabschnittsübung Atemschutz

Am Mittwoch den 23. Oktober 2013 fand die jährliche Unterabschnittsübung Atemschutz in Maustrenk statt. Von unserer Feuerwehr nahmen BI Erwin Weber, V David Ehm und LM Gottfried Seimann teil.

Diverse Übungsfotos